• Jiggle

Vorteile von Imagevideos

Ein Imagefilm ist ein kurzes und aussagekräftiges Filmportrait einer Firma, einer Marke oder eines Produktes. Egal ob Erklärvideo, Trailer oder Imagefilm. Videos sind derzeit in vielen Branchen angesagt und konnten sich auch im Content Marketing etablieren. Die Bereiche, in denen Imagefilme eingesetzt werden können, sind branchenübergreifend und vielfältig. Jede Firma kann von Imagevideos profitieren – sei es ein Tischlerbetreib oder ein IT-Unternehmen. Ob PR, Sales oder Werbung – in all diesen Bereichen finden sich Unternehmensfilme wieder, um Kunden zu erreichen.


Vorteile von Imagevideos

Mit einem Video heben Sie sich als Unternehmer von der Masse ab und zeigen Ihren potenziellen Kunden, dass Sie sich neuer Medien bedienen. So können Sie punkten. Ein Imagefilm, auch Corporate Video, Unternehmensfilm oder Firmenvideo genannt, beeinflusst die Außenwahrnehmung eines Unternehmens, einer Institution, einer Marke oder eines Produkts und hat vor allem eine werbliche Absicht.


In einem kurzen Film soll das Image Ihres Betriebs oder Ihrer Marke für Ihre Zuschauer vermittelt werden: Ihre Betrachter erfahren somit durch das Imagevideo, was das Besondere an Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke ist. Beim Imagevideo liegt der Fokus auf der Botschaft des Unternehmens. In diesem Blogbeitrag lesen Sie, welche Vorteile Ihnen Imagevideos bringen können.



Schauen vs. Lesen


Suchen Sie eine Möglichkeit, das Vertrauen und die Bindung mit Ihren jetzigen und potenziellen Kunden zu stärken? Dafür sind Imagefilme ideal. Während Texte oft nur behaupten, können Filme mit realen Videoaufnahmen beweisen, wie Ihr Unternehmen tickt und arbeitet. Und da Videos - dank Storytelling - viel besser Informationen und Emotionen vermitteln können als Texte, bleibt Ihr Unternehmen auch garantiert länger im Kopf. Fakt ist, dass Menschen lieber schauen als lesen und Sie so mehr Kunden, die sich für Ihr Unternehmen interessieren, gewinnen können.


In einem Imagefilm stellen Ihr Unternehmen Ihrer Zielgruppe vor: Innerhalb weniger Minuten können Sie Ihr alle relevanten Informationen zu Ihrem Team, Ihren Produkten sowie zu Ihren Dienstleistungen liefern. Ein Flyer oder eine Broschüre kann schnell langweilig werden. Ein Imagevideo hingegen verbindet visuelle mit auditiven Reizen und garantiert somit, dass Ihre Botschaft bei Ihren Zuschauern ankommt.



Abheben von der Masse


Oft ist es für potenzielle Kunden schwer, sich mit einem Unternehmen identifizieren zu können. Bis auf den Namen und den wenigen Informationen, die diese im Internet finden können, wissen die Kunden oft nicht, wer oder was wirklich hinter dem Unternehmen steckt. Diese Unnahbarkeit kann aber einen potenziellen Kunden schnell abschrecken. Deshalb sind Unternehmen, die auf einer ehrlichen und freundschaftlichen Basis mit Ihren Kunden kommunizieren, oft viel beliebter.


Mit einem Imagevideo gewähren Sie Ihren Kunden einen authentischen Einblick in die Philosophie Ihres Unternehmens: Zum Beispiel durch ein Interview mit der Geschäftsführung oder mit Mitarbeitern – Auf diese Weise können Sie Ihre Wertevorstellungen glaubhafter vermitteln. Zudem stärken Videoaufnahmen von Arbeits-oder Herstellungsprozessen das Vertrauen. Auch ein visueller Rundgang durch Ihr Unternehmen, hilft Kunden, sich ein besseres Bild vom Unternehmen zu machen zu können und zu wissen, was Sie erwartet.



Video ist persönlicher


Imagefilme eignen sich hervorragend, um Ihr Unternehmen die Beliebtheitsskala ein Stückchen weiter hoch zu hieven. Der Unterschied zu einem Erklärvideo liegt in Ihrem Kommunikationsziel. Während es bei Erklärvideos um das Produkt geht, konzentrieren sich Imagefilme auf Ihr Unternehmen: Wer sind Sie? Warum machen Sie dies oder jenes? Und vor allem: Was macht Sie so besonders? Imagefilme gewähren Kunden einen Blick hinter die Kulissen und machen Unternehmen greifbarer.


Der große Vorteil des Imagefilms gegenüber anderen Medien ist seine Multisensorik. Nur bei einem Film werden viele Sinne gleichzeitig angesprochen. Der Inhalt ist sichtbar, hörbar und damit auch fühlbar. Bewegte Bilder lösen echte Emotionen aus – und Menschen lassen sich von Emotionen leiten. Mit gezielten Elementen in Imagevideos kann so die Denkweise der Zuschauer positiv beeinflusst werden. Wird Ihr Unternehmen innerhalb eines Videos in ein gutes Licht gerückt, so bleiben Sie den Kunden auch langfristig in guter Erinnerung.


Mit einem Firmenvideo gewähren Sie Ihren Zuschauern einen tiefen Einblick in die internen Abläufe und die Philosophie Ihres Unternehmens. Das erhöht nicht nur Ihre Glaubwürdigkeit, sondern schafft auch ein Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und Ihren Kunden. Sobald diese wieder mit Ihrer Firma in Berührung kommt, werden die positiven Eindrücke aus dem Film erneut hervorgerufen.



Anderes Nutzerverhalten


Wenn Sie Ihr Imagevideo auf Kanälen wie Youtube oder Vimeo veröffentlichen, kann sich Ihr Imagefilm positiv auf SEO auswirken und Ihr Unternehmen im Google Ranking weiter oben positionieren, sodass Sie schneller im Internet gefunden wird.


Außerdem steigern Imagefilme die Verweildauer auf Ihrer Webseite, erzielen mehr Klicks, werden gerne mit anderen geteilt und Ihr Unternehmen bleibt länger im Gespräch. So bleiben die Nutzer länger auf Ihrer Webseite, als wenn Sie nur Texte lesen oder Fotos ansehen würden.



Wiederverwertbarer Content


Vor allem das Internet, wie etwa YouTube, ist ein erfolgreicher Einsatzbereich des Imagefilms: Sie können ihn für Ihr Marketing sowohl auf Ihrer Website einbinden als auch in sozialen Netzwerken verbreiten. So können Sie ihn quasi auch als Werbespot nutzen und mit wenig Aufwand Kunden an Ihrem Unternehmen teilhaben lassen. Extern werden Unternehmensfilme außerdem häufig auf Messen verwendet. Sie wecken bei den Zuschauern die Aufmerksamkeit und gewähren ihnen einen Blick hinter die Kulissen. Dieser Aspekt zahlt sich auch für das Recruiting aus: Der Imagefilm kann anstelle eines Recruiting Videos auch im Personalmarketing zum Einsatz kommen. Zudem können Sie den Content des Videos auch für einen Podcast oder Blog wiederverwerten und erweitern.


Statt in einer Sammel-Mail zu beschreiben, wie sich die Unternehmenskultur verändern wird, kann dies in emotionalen und authentischen Bildern nachhaltig vermittelt werden. Imagevideos stärken das Gemeinschaftsgefühl, sodass es Mitarbeitern leichter fällt, sich mit dem Betrieb zu identifizieren. So eignen sich Corporate Videos auf internen Veranstaltungen oder auch bei Mitarbeiterschulungen. Auch im Change-Management unterstützen Imagefilme den Change-Prozess.



Fazit: Ein Imagefilm kann Ihrem Unternehmen helfen sich in der heutigen, modernen Welt zu positionieren. Durch die Verwendung eines neuen Mediums zeigen Sie Ihren potenziellen Kunden, dass Sie auf dem neuesten Stand sind und gewähren Ihnen mehr Einblick in Ihre Firma und Arbeitsweise.

11 Ansichten
JIGGLE